Regionalbanken

So

17

Jun

2018

Gopfried Stutz: «Wenn es so weiter geht, wird für jede Quittung eine Gebühr verlangt.»

Diese fünf Herren sparen bei der Quittung. Die Mitglieder der Geschäftsleitung der Berner Kantonalbank.
Diese fünf Herren sparen bei der Quittung. Die Mitglieder der Geschäftsleitung der Berner Kantonalbank.
mehr lesen

Di

06

Sep

2016

Kommentar: Nein zur Privatisierung der Berner Kantonalbank

Ist es Aufgabe eines Kantons, eine Bank zu besitzen? Nein, ist es nicht. Soll deshalb der Kanton Bern seine Mehrheitsbeteiligung an der Berner Kantonalbank (BEKB) verkaufen? Nein, soll er nicht. 

mehr lesen

Mi

06

Jul

2016

Valiant-CEO Markus Gygax: «Wir werden die Beratung ausbauen»

Markus Gygax, CEO der Valiant Bank in Bern.
Markus Gygax, CEO der Valiant Bank in Bern.

Ein erfolgreiches Anlageteam der Valiant-Bank wechselt zu Julius Bär. Markus Gygax, CEO der Valiant-Bank, nimmt Stellung.

mehr lesen

Di

05

Jul

2016

Bereits vor fünf Jahren warb Julius Bär ein ganzes Team ab

Der Wechsel des 11-köpfigen Valiant-Teams um Jean-Claude Mariétod weckt Erinnerungen: Vor fünf Jahren warben die „Bären“ der Credit Suisse Bern 10 Leute ab. Mehr als die Hälfte hat Julius Bär inzwischen wieder verlassen.

mehr lesen

Di

29

Dez

2015

Die Finma verordnet Strafgebühren

Wer bei Sparheften die Kündigungsfrist missachtet, muss künftig mit einem Strafzins von 2 Prozent rechnen. Dies als Folge von strengeren Liquiditätsvorschriften der Finanzmarktaufsicht.

mehr lesen

Di

21

Apr

2015

Wie sich die Regionalbanken gegen einen Zinsschock absichern

Mit dem Vergeben von langfristigen Hypotheken gehen Banken ein beträchtliches Risiko ein. Es sei denn, sie sichern sich gegen höhere Zinsen ab. Berner Banken verfolgen ganz unterschiedliche Strategien.

mehr lesen

Mo

20

Apr

2015

Die kleineren Banken sind tendenziell besser aufgestellt als die grossen

Kleinere Banken würden wegen strengerer Auflagen besonders unter Druck geraten, ist allenthalben zu hören. Die relevanten Kennziffern des zurückliegenden Geschäftsjahres bestätigen dies nicht.

mehr lesen

Do

26

Mär

2015

Hotelréception statt Schalterhalle

Im zurückliegenden Geschäftsjahr hat die DC-Bank nach eigenen Angaben die Erwartungen übertroffen. Grosse Erwartungen hegt die Burgerbank an den neuen Geschäftssitz.

mehr lesen

Mi

28

Jan

2015

Neue Bankgebühren in Sicht

In absehbarer Zeit werden gewisse Banken nicht nur bei konventionellen Wertschriften, sondern auch bei Vorsorgefonds des Typs 3a eine Depotgebühr verlangen. Die Berner Kantonalbank tut dies heute schon. Selbst bei leeren Depots.

mehr lesen

Do

18

Dez

2014

«Solange die Deflation nur temporär ist, sehe ich kein Problem»

Renato Flückiger im noblen und denkmalgeschützten Sitzungszimmer "Puccini" der Valiant-Bank in Bern.
Renato Flückiger im noblen und denkmalgeschützten Sitzungszimmer "Puccini" der Valiant-Bank in Bern.

Renato Flückiger wäre nicht überrascht, wenn Europa von einer temporären Deflation heimgesucht würde. Und doch kommt man laut dem Leiter Investment der Valiant-Bank nicht um Aktien herum, auch wegen der attraktiven Dividendenrendite.

mehr lesen

Di

04

Nov

2014

Vierte Säule: Zum Unterschied von Marktmanipulation und Kursmanipulation

Tagesschausprecherin Kaja Stauber.
Tagesschausprecherin Kaja Stauber.

Tagesschau-Sprecherin Katja Stauber sagte letzten Mittwoch im Schweizer Fernsehen: «Marktmanipulationen - die Finanzmarktaufsicht Finma belegt den Ex-Chef der Bank Coop mit einem Berufsverbot». Und während sie das sagte, stand eingeblendet «Kursmanipulationen». Was jetzt? Marktmanipulationen oder Kursmanipulationen?

mehr lesen

Di

28

Okt

2014

Nur wenige Berner Banken schaffen Transparenz

Wie verfahren die Banken mit den Retrozessionen, die sie von den Fondsgesellschaften als Provision erhalten? Sie haben drei Möglichkeiten. Ein Überblick.

mehr lesen

Do

14

Aug

2014

Kommentar: Statt der Genossenschafter haftet der Steuerzahler

Die Raiffeisenbanken müssen höhere Anforderungen erfüllen. Im Bild: Die Raiffeisenabank am Limmatquai in Zürich.
Die Raiffeisenbanken müssen höhere Anforderungen erfüllen. Im Bild: Die Raiffeisenabank am Limmatquai in Zürich.

Im Frühjahr schafften die Raiffeisenbanken die Nachschusspflicht für Genossenschafter ab. Nur wenige Monate später kommt die Nationalbank zum Schluss, Raiffeisen sei systemrelevant, also too big to fail. Die Gruppe müsse mehr Eigenkapital hinterlegen und ein Notfallkonzept erarbeiten.

mehr lesen

Di

22

Apr

2014

Uncle Sam kontrolliert selbst die Lokalbanken

US-Personen bescheren einer Bank viel Arbeit. Deshalb möchten Lokalbanken ihre Konten von US-Personen säubern. Doch Washington verbietet das. Nicht verbieten kann aber Uncle Sam, dass US-Personen hohe Gebühren belastet werden. Die Bank EEK macht es vor.

mehr lesen

Di

08

Apr

2014

Vierte Säule: So macht sich Uncle Sam unbeliebt

Währned des Kalten Krieges war alles schlecht, was von den Russen kam. Und es war alles gut, was von den Amis kam: Als die US-Amerikaner 1980 an den Winterspielen in Lake Placid die Eishockeyaner der Roten Armee bodigten, wurde das hierzulande wie ein Heimsieg gefeiert.

 

mehr lesen

Mo

24

Feb

2014

Vierte Säule: Die Bank Coop und das Bankgeheimnis

Die Bank Coop macht ein Geheimnis um Bankbeziehungen; nicht aber um Kontoauszüge.
Die Bank Coop macht ein Geheimnis um Bankbeziehungen; nicht aber um Kontoauszüge.

Stellen Sie sich vor, Ihre Bank hat die Informatik nicht im Griff und verschickt Ihre Bankauszüge an die falsche Adresse. Ein ziemlich ungemütlicher Gedanke. Leider jedoch Realität. Der Bank Coop ist dies Anfang Jahr passiert. Mehrere Tausend Kontoauszüge flatterten in den falschen Briefkasten. Ein Bankgeheimnis sieht anders aus. Die Bank hat sich dafür entschuldigt und eine externe Untersuchung in Auftrag gegeben, derweil die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob die Verletzung des Bankgeheimnisses im vorliegenden Fall strafbar sei.

mehr lesen

Mi

14

Aug

2013

Valiant kooperiert mit Swiss Life - na und?

Die Mitteilung der Valiant Bank vom 8. August, sie werde mit Swiss Life eine strategische Partnerschaft eingehen, sorgte zumindest in der Lokalpresse für ein grosses Echo. Zu Unrecht, wie sich jetzt herausstellt.

mehr lesen

Mi

08

Mai

2013

Wer wird neuer Chef bei der Valiant-Bank?

Wer wird Nachfolger von Michael Hobmeier als CEO der Valiant-Bank? Lassen Sie mich spekulieren: Der redselige Martin Gafner, der die Bank interimistisch leitet, dürfte es kaum sein. Er ist ein Schützling des ehemaligen Verwaltungsrats-Präsidenten Kurt Streit, der die oberste Verantwortung vorzeitig abgeben musste.

mehr lesen

Do

18

Apr

2013

Die Raiffeisenbanken wachsen stärker als der Markt

Die Raiffeisenbanken im Kanton Bern verzeichnen bei der Vergabe von Hypotheken ein stärkeres Wachstum als die übrigen Banken.  Doch die Unterschiede zwischen den einzelnen Genossenschaften sind enorm.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

04

Apr

2013

Die meisten Regionalbanken sitzen auf einem dicken Polster

Die Regionalbanken im Kanton Bern sind gut aufgestellt. Das gilt insbesondere für die kleinen. Denn nicht die Zuwachsraten sind massgebend, sondern Deckungsgrad, Kosten-Ertrags-Verhältnis und Eigenmitteldeckungsgrad. Das zeigt ein Vergleich dieser Zeitung.

mehr lesen

Mi

06

Mär

2013

"Valiant steht nicht zum Verkauf"

Jürg Bucher:  «Valiant ist gesund und kann eigenständig in die Zukunft gehen», sagte gestern  der neue Verwaltungsratspräsident.
Jürg Bucher: «Valiant ist gesund und kann eigenständig in die Zukunft gehen», sagte gestern der neue Verwaltungsratspräsident.

Die Valiant-Holding  erhält zwei neue  Verwaltungsräte und will das Kapital aufstocken. Zudem will sie zu ihren Wurzeln zurückkehren und sich aufs Retail-Banking konzentrieren.

mehr lesen 2 Kommentare

Di

05

Mär

2013

Die Bank EEK hat ein besonders dickes Polster

Kleinerer Konzerngewinn, höherer Bruttogewinn und keine Probleme mit Kickbacks. Dies die Stichworte der Bank EEK.

mehr lesen

Di

05

Mär

2013

Vierte Säule: Zieht Valiant-CEO Michael Hobmeier morgen die Konsequenzen?

Michael Hobmeier war bereits  CEO der Valiant, als die Finma Ungereimtes  aufdeckte.
Michael Hobmeier war bereits CEO der Valiant, als die Finma Ungereimtes aufdeckte.

Die Valiant-Bank lässt mich nicht los. Kunststück, morgen Mittwoch gibt sie die Zahlen für das Jahr 2012 bekannt. Ich gehe davon aus, dass das Resultat nicht schlecht ausfallen wird. Als der neue Verwaltungsratspräsident Jürg Bucher im Januar den Aktionärsbrief verschickte, stieg der Kurs um über 4 Prozent. Einer, der mehr weiss als wir alle, hatte offenbar zugeschlagen.


Mehr als wir alle weiss auch das Management um CEO Michael Hobmeier und seinen Vize Martin Gafner. Sie wissen, was die Finanzmarktaufsicht  mit der Rüge der Marktmanipulation sagen wollte. Mit einer Vernichtung von Eigenkapital und vermutlich anderen Mitteln wurde der Aktienkurs künstlich hoch gehalten. Von solchen Manövern profitieren Besitzer von Optionen. Im Fall der Valiant sind das Mitglieder des Verwaltungsrats und des Managements.

mehr lesen

Sa

09

Feb

2013

Swisscom kümmert sich immer stärker um Banken

Die Regionalbankengruppe RBA verkauft einen Teil ihrer IT an die Swisscom. Für die einzelnen Banken bedeutet dies eine geringere Abhängigkeit von der Valiant.

mehr lesen

Do

07

Feb

2013

Berner Banken tun sich schwer mit Kickbacks

Gewisse Berner Banken nehmen es mit Kickbacks nicht so genau. Sie verrechnen die von Fondsgesellschaften erhaltenen Entschädigungen mit den Gebühren. Das ist nicht im Sinne der Rechtsprechung.

mehr lesen

Do

07

Feb

2013

Kein Mitleid mit den Banken

Den Banken bleibt nichts erspart: Sie haben immer strengere regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Sie müssen sich auf eine Abgeltungssteuer einstellen, die zumindest für Deutschland dann doch nicht eingeführt wird. Sie müssen befürchten, von den USA verklagt zu werden. Sie müssen ausländische Kunden abweisen, weil diese ein Reputationsrisiko mit sich bringen.

mehr lesen

Fr

18

Jan

2013

Die Migros-Bank zählt auf ihre solvente Mutter und hat kein Interesse an Valiant

Im Vergleich zu anderen Banken ist es für die Migros-Bank einfacher, das Kapital aufzustocken – dank ihrer solventen Mutter.

mehr lesen

Di

08

Jan

2013

Vierte Säule: Nachlese zum Fall Valiant-BEKB

Kurt Streit hat ausgedient.
Kurt Streit hat ausgedient.

Als ich mich eine Woche vor dem Weltuntergang  in die vorgezogenen Weihnachtsferien begab, hatte ich nicht damit gerechnet, dass bei der Wiederaufnahme meiner Arbeit Kurt Streit nicht mehr Verwaltungsratspräsident der Valiant-Holding sein würde.

mehr lesen

Sa

15

Dez

2012

Die versalzene Gerüchteküche um die Valiant-Bank

In der Gerüchteküche um die Fusionsverhandlungen zwischen der Berner Kantonalbank (BEKB) und der Valliant-Holding brodelt es weiter. Viele Fragen sind offen.

mehr lesen

Fr

07

Dez

2012

Die Valiant-Spitze spricht auch mit der CS und der UBS

Die Valiant-Spitze verhandelt nicht nur mit der Berner Kantonalbank. Auch  mit der CS und der UBS finden Gespräche statt. Am liebsten aber hätte sie einen grösseren Aktionär.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

06

Dez

2012

Valiant sucht einen Käufer

BEKB und Valiant bald unter einem Dach?
BEKB und Valiant bald unter einem Dach?

Die Berner Kantonalbank (BEKB) und die Valiant Holding prüfen einen Zusammenschluss. Betrachtet man die Entwicklung an der Börse, so wäre ein Schulterschluss gut für die Valiant; schlecht für die BEKB.  

mehr lesen 0 Kommentare

Di

06

Nov

2012

Vierte Säule: Braucht es überhaupt noch Regionalbanken?

Wir haben im Kanton Bern zwei Grossbanken; eine Kantonalbank mit einem dichten Filialnetz; die Raiffeisenbanken mit einem noch engmaschigeren Netz, die überregionale Valiant-Bank, und dann gibt es auch noch Postfinance, welche in zunehmendem Masse Bankgeschäfte betreibt. Braucht es daneben  noch Regionalbanken? 

mehr lesen

Mo

05

Nov

2012

Aaretaler geben Emmentalern einen Korb

Die Aktionärsversammlung der Spar- und Leihkasse Münsingen wird auch nächstes Jahr in der Tennishalle Münsingen stattfinden und nicht – wie geplant – in der Ilfishalle in Langnau. Die Aktionäre wollen diese Tradition nicht brechen.
Die Aktionärsversammlung der Spar- und Leihkasse Münsingen wird auch nächstes Jahr in der Tennishalle Münsingen stattfinden und nicht – wie geplant – in der Ilfishalle in Langnau. Die Aktionäre wollen diese Tradition nicht brechen.

Die Spar- und Leihkasse Münsingen und die Bernerland-Bank in Sumiswald werden nicht fusionieren: Die Aktionäre der SLM haben den Fusionsvertrag deutlich abgelehnt.

mehr lesen

Fr

02

Nov

2012

Ist grösser wirklich besser?

Am Samstag wollen die Spar+Leihkasse Münsingen und die Bernerland Bank den Zusammenschluss besiegeln. Die Aktionäre müssen entscheiden, ob eine fusionierte Bank tatsächlich für die Zukunft besser gerüstet ist. Zweifel sind da.

mehr lesen

Sa

25

Aug

2012

«Die Kantonalbank hat ausländische Kunden, zu denen sie steht»

BEKB-Chef  Hanspeter Rüfenacht.
BEKB-Chef Hanspeter Rüfenacht.

Die Berner Kantonalbank (BEKB) will im Geschäft mit deutschen Kunden nicht abseitsstehen. Sie bereitet derzeit – trotz der Ungewissheit – ihr Informatiksystem für die Abgeltungssteuer vor, wie BEKB-Chef Hanspeter Rüfenacht erklärt.

 

Herr Rüfenacht, arbeiten Ihre Informatiker derzeit auch für die Katz? 

Hanspeter Rüfenacht: Damit müssen wir rechnen, falls das Steuerabkommen mit Deutschland abgelehnt wird und gewisse Arbeiten nicht umgesetzt werden können.

mehr lesen

Fr

24

Aug

2012

Warum niemand die Valiant-Bank kaufen will

Wenn der Börsenwert einer Aktiengesellschaft stark abnimmt, wird die Firma zu einem Übernahmekandidat. Das gilt auch für Valiant. Doch niemand scheint an der Regionalbank Interesse zu haben.

mehr lesen

Mi

22

Aug

2012

Die AEK Bank steht im Vergleich zu Valiant besser da

AEK-Chef Remo Häcki
AEK-Chef Remo Häcki

Die AEK Bank mit Hauptsitz in Thun gibt ein sehr gutes Halbjahresresultat bekannt. Erfolgt das Ergebnis unter Inkaufnahme zu hoher Risiken?

 

Die AEK Bank hat im Juli 2012 mit ihrer Bilanzsumme die Grenze von drei Milliarden Schweizer Franken überschritten. Die nach der Valiant-Gruppe zweitgrösste Regionalbank im Kanton Bern nimmt dieses Ereignis zum Anlass, erstmals in ihrer Geschichte über den Halbjahresabschluss zu berichten. Die Genossenschaft mit Sitz in Thun steigerte den Bruttogewinn um 9,3 Prozent auf 16,7 Millionen Franken.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

18

Aug

2012

Valiant rechtfertigt das schlechte Ergebnis

Die Halbjahreszahlen hat Valiant schon Ende Juli bekannt gegeben. Gestern erklärte die Regionalbankengruppe, weshalb sie mit langjährigen Hypotheken Zurückhaltung übt. Der Aktienkurs verlor über 6 Prozent.

mehr lesen

Do

16

Aug

2012

«Die wichtigen Entscheide fällen die Banken immer noch vor Ort»

Die von Bern aus gesteuerte Clientis-Bankengruppe schrumpft. Der Geschäftsleitungsvorsitzende Hans-Ulrich Stucki erklärt, wie der Aderlass gestoppt werden soll.

mehr lesen

Mi

04

Jul

2012

Der Chef der neuen Bank soll Peter Ritter heissen

Peter Ritter
Peter Ritter

Peter Ritter wird GL-Vorsitzender des neuen Bankengebildes, das durch die Fusion der Bernerland Bank Sumiswald und der Spar- und Leihkasse Münsingen entstehen wird. Die neue Bank heisst Bank Bernerland AG.

 

Fusionen scheitern häufig am Ego der Manager. Beide wollen sie beim neuen und grösseren Gebilde die Nummer eins sein. Bei der Bernerland Bank aus Sumiswald und der Spar- und Leihkasse in Münsingen scheint dies nicht der Fall zu sein.  

mehr lesen

Mi

04

Jul

2012

Fusionen machen sich häufig nur auf dem Papier gut

Für einen Bankmanager ist es sicher spannender, eine grosse Regionalbank mit 130 Mitarbeitern und 21 Filialen statt einer Bank mit «bloss» 70 Mitarbeitern und 15 Filialen zu führen. Das könnte ein Argument sein, die Bernerland Bank aus Sumiswald mit der Spar- und Leihkasse in Münsingen zu fusionieren. Die Verantwortlichen werden das selbstverständlich bestreiten und andere Beweggründe ins Feld führen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

03

Jul

2012

Vierte Säule: Lieber ein Bauer zu viel als ein Investmentbanker

Man mag das als Déformation professionelle bezeichnen, doch manchmal lese ich vor dem Einschlafen Geschäftsberichte.

mehr lesen

Do

21

Jun

2012

Wo Bauern noch die Banken steuern

An die Banken werden immer höhere Anforderungen gestellt. Im Verwaltungsrat von Berner Regionalbanken hingegen sitzen vielfach einfache Leute. Geht das?

mehr lesen

Fr

25

Mai

2012

Valiant-Aktionäre sind zufrieden

VR-Präsident Kurt Streit
VR-Präsident Kurt Streit

Die Generalversammlung der Regionalbankengruppe Valiant ging gestern nur mit wenig kritischen Voten über die Bühne.

 

Wenn sich der Aktienkurs innert zweier Jahre praktisch halbiert und dann die Bank von der Finanzmarktaufsicht (Finma) wegen Marktmanipulation auch noch gerügt wird, so ist an der Generalversammlung keine fröhliche Stimmung zu erwarten. Es sei denn, es geht um die Regionalbankengruppe Valiant. Gerade mal drei Aktionäre haben sich gestern Abend gewagt, in der Halle der Bernexpo ein paar kritische Worte ins Mikrofon zu sprechen. Immerhin: Der Steffisburger Immobilienunternehmer Beat Röthlisberger hat sein Versprechen eingelöst, das er in der gestrigen Ausgabe dieser Zeitung angekündigt hatte: Er rief die anwesenden 2075 Aktionärinnen und Aktionäre dazu auf, dem Verwaltungsrat die Decharge zu verweigern und sich seiner Klage anzuschliessen.

mehr lesen

Di

10

Apr

2012

Berner Regionalbanken auf solidem Fundament

Die Regionalbanken im Kanton Bern schauen mehrheitlich auf ein gutes Geschäftsjahr zurück – trotz dürftiger Zinsmarge. Sobald die Zinsen steigen, wird sich zwar die Marge verbessern, dafür kommen dann andere Probleme auf die Banken zu.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

16

Mär

2012

BEKB: Neues Gesicht, gleiche Politik

Hanspeter Rüfenacht
Hanspeter Rüfenacht

An seinem ersten Medienauftritt als Chef der Berner Kantonalbank liess Hanspeter Rüfenacht keine Zweifel offen, dass er an der bisherigen Strategie der geringen Risiken festhalten will.

mehr lesen

Do

08

Mär

2012

Der Wechsel von Streit zu Bucher ist eine sehr gute Nachricht

Post-Chef Jürg Bucher wird VR-Präsident bei der Valiant
Post-Chef Jürg Bucher wird VR-Präsident bei der Valiant

Schon seit anderthalb Jahren untersucht die Finanzmarktaufsicht (Finma), ob bei der Valiant-Bank alles mit rechten Dingen zu- und herging. Anlass dazu gab der abrupte Kurssturz der Valiant-Aktie. Der Kurs trotzte lange Jahre jeder Unbill der Finanzmärkte, nur um im Oktober 2010 plötzlich in die Tiefe zu stürzen. Das nährte den Verdacht, Valiant könnte den Kurs unrechtmässig manipuliert haben.

 

mehr lesen

Fr

17

Feb

2012

Eine Bank von Kirchdorf bis Langenthal

Die Spar- und Leihkasse Münsingen und die Bernerland-Bank in Sumiswald wollen fusionieren. Für Beobachter der Szene ist dieser Zusammenschluss sinnvoll, vor allem wegen der steigenden Kosten im Bankwesen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Feb

2012

Vierte Säule: Zum "mutigen" Deal von Raiffeisen

Raiffeisen sei mutig mit der Wegelin-Übernahme, habe ich irgendwo gelesen. Mutig? Ich würde eher sagen: fahrlässig, tollkühn.

mehr lesen

Mi

01

Feb

2012

Hat Raiffeisen die Bodenhaftung verloren?

Pierin Vincenz - der starke Mann bei Raiffeisen.
Pierin Vincenz - der starke Mann bei Raiffeisen.

Mit der Übernahme von Kundenvermögen der Privatbank Wegelin wird die Raiffeisen-Gruppe noch grösser. Der Drang nach Grösse von Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz gefällt nicht allen. Und überhaupt: Passt eine noble Privatbank zu den genossenschaftlichen Raiffeisen-Banken? 

 

In der Debatte zur Grossbankenregulierung stand auch die Frage im Raum, ob neben der UBS und der Credit Suisse nicht auch die Raiffeisen-Gruppe «too big to fail» sei. Mit dem Kauf des Schweizer Geschäfts der St. Galler Privatbank Wegelin stellt sich die Frage mehr denn je. 

 

mehr lesen

Do

26

Jan

2012

Ist die Valiant ein zweiter Fall KPT?

Schon seit 15 Monaten nimmt die Finanzmarktaufsicht die Valiant-Bank unter die Lupe. Gilt hier das Gleiche wie bei der KPT: Je länger das Verfahren, desto krasser das Urteil?

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Dez

2011

"Der Januar wird ganz schwierig sein für mich"

BEKB-Chef Jean-Claude Nobili
BEKB-Chef Jean-Claude Nobili

Jean-Claude Nobili tritt auf Ende Jahr nach 34 Jahren bei der Berner Kantonalbank zurück. Wenigstens bleibt er der Berner Kunstszene erhalten.

 

Herr Nobili, Sie sind erst 60. Warum hören Sie schon auf?

Jean-Claude Nobili: Weil wir uns das klare Ziel gesetzt haben, dass die Nachfolge parat sein muss, wenn der CEO das 60. Altersjahr erreicht hat.

 

mehr lesen

Di

08

Nov

2011

Die Finma lässt sich in der Causa Valiant Zeit, viel Zeit

Seit über einem Jahr ist die Finma damit beschäftigt, die marktfremde Kursentwicklung der Valiant-Aktie zu untersuchen. Bei einer derart langen Überprüfung kommt der Verdacht auf, es sei nicht alles mit rechten Dingen zu- und hergegangen.

mehr lesen

Di

01

Nov

2011

Sind Regionalbanken noch sicher?

Die Berner Regionalbanken verzeichnen zum Teil herbe Kursverluste. Zum einen wegen Margenproblemen, zum anderen wegen des illiquiden Markts.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

30

Aug

2011

BEKB belohnt die Sanierung der Fenster

Das Bild stammt von Fenster Sulser aus Mels.
Das Bild stammt von Fenster Sulser aus Mels.

Renovieren Sie die Küche oder das Fenster? Je nachdem zahlt man bei der Berner Kantonalbank (BEKB) einen anderen Zins.

 

Es gibt variable Hypotheken, Festhypotheken, Libor-, Portfolio-, Mix-, Zinsdach-, Forward- und Umwelthypotheken. Umwelthypothek? Es sind dies Festhypotheken, die nur bestimmte, umweltfreundliche Renovationen finanzieren. So etwa Wärmedämmung, klimafreundliche Heizsysteme oder Solarstrom.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

27

Aug

2011

Berner Kantonalbank zieht die Schraube an

Die Berner Kantonalbank vermochte die Hypothekarforderungen im ersten Halbjahr zu steigern. Bei der Vergabe neuer Hypotheken verlangt sie neu höhere Garantien.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

20

Aug

2011

Valiant schliesst zehn Filialen

Auch an der Lenk schliesst Valiant eine Filiale.
Auch an der Lenk schliesst Valiant eine Filiale.

Die Valiant-Gruppe schliesst zehn unrentable und kleine Filialen und will damit Kosten sparen. Die Investoren quittierten die News mit Wohlwollen.

 

Bisher war man es gewohnt, dass die Regionalbankengruppe Valiant Filialen eröffnet oder Konkurrenzinstitute einverleibt. Denn seit 2007 hat sich die Gruppe um 26 zusätzliche Geschäftsstellen erweitert. Doch jetzt läuft die Phase der Konsolidierung, wie schon an der Bilanzmedienkonferenz vom 9. März 2011 und später an der Generalversammlung angekündigt wurde. Was das unter anderem konkret heisst, hat gestern CEO Michael Hobmeier an der Medienkonferenz zum Halbjahresresultat 2011 erklärt: die Schliessung von zehn Filialen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

30

Jun

2011

Valiant fährt die Ernte ein

Die Valiant-Bank ist mit der Zürcher Kantonalbank eine Vertriebsorganisation eingegangen. Gleichzeitig beteiligt sich die ZKB an der Valiant-Holding.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

22

Jun

2011

KPT und Valiant warten auf längst fälligen Entscheid der Finma

Die Valiant-Bank und die Krankenkasse KPT haben etwas gemeinsam: Sie warten schon lange auf das Resultat des Untersuchungsberichts der Finanzmarktaufsicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

03

Jun

2011

Auch die Kleinbanken büssen für die Sünden der Grossbanken

Die Regionalbanken haben die Finanzmarktkrise in keiner Weise mitverursacht - und doch bezahlen sie nun die Zeche dafür. Sie müssen strengere Eigenmittelvorschriften erfüllen und eine Regulierungsflut über sich ergehen lassen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Mai

2011

Peter Siegenthalers kurzes Gastspiel

Peter Siegenthaler.
Peter Siegenthaler.

Peter Siegenthaler tritt als Präsident des Kantonalbanken-Verbands zurück. Offiziell wegen der zeitlichen Belastung. Der inoffizielle Grund könnte seine Doppelrolle sein.

 

Wenn von Peter Siegenthaler die Rede ist, dann in seiner Funktion als Präsident der inzwischen aufgelösten Expertenkommission «Too big to fail». Eher selten tritt er als Präsident des Verbands Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB) auf. Und wenn Siegenthaler über die Rolle der Kantonalbanken bei einem allfälligen Ausfall einer Grossbank Auskunft geben sollte, so lehnt er Interviewwünsche ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Mai

2011

Vierte Säule: Die Aktionäre haben den Verwaltungsrat, den sie verdienen

Kurt Streit: "Valiant - c'est moi".
Kurt Streit: "Valiant - c'est moi".

Nicht wenige Leute sagen mir, Kurt Streit müsste zurücktreten. Er ist seit Jahren der starke Mann der Valiant-Gruppe. «Valiant, c'est moi», hat er zumindest in meiner Anwesenheit zwar nie gesagt. In seinem Fall wäre diese Aussage freilich nicht überheblich.

 

Kurt Streit hat das unglückliche Aktienrückkaufsprogramm zu verantworten. Er hat das Optionsprogramm zu verantworten, das ihn und seine engsten Mitstreiter zu Multimillionären machte. Er hat die Kurspflege zu verantworten, die die Aktie zu teuer machte. Und so muss er schliesslich auch für das Kursdebakel hinstehen. Die Valiant-Aktie ist seit Oktober um 40 Prozent gefallen.

mehr lesen

Sa

21

Mai

2011

Kurt Streit besänftigt die Aktionäre

Die Generalversammlung der Valiant ging gestern Abend wider Erwarten mit wenig kritischen Voten über die Bühne.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Mär

2011

Weniger Gewinn; kein Bonus

Valiant verbucht für 2010 einen um 17,5 Prozent tieferen Gewinn als im Jahr zuvor. Verwaltungsrat und CEO verzichten daher auf einen Teil ihrer Vergütungen.

 

mehr lesen

Di

08

Feb

2011

Umfrage bei Regionalbanken: Wird es den Euro verblasen?

Der Euro hat sich von seinem Tiefstpunkt gegenüber dem Franken wieder leicht erholt. Die Unsicherheit um seine Zukunft ist damit noch nicht gebannt. Fünf Berner Banken geben ihre Einschätzung.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Feb

2011

Tollkühne Raiffeisen

Raiffeisen sei mutig mit der Wegelin-Übernahme, habe ich irgendwo gelesen. Mutig? Ich würde eher sagen: fahrlässig, tollkühn.

mehr lesen

Fr

12

Nov

2010

Persilschein für Valiant

Daniel Senn, KPMG, Kurt Streit, VR-Präsident Valiant, Michael Hobmeier, CEO Valiant.
Daniel Senn, KPMG, Kurt Streit, VR-Präsident Valiant, Michael Hobmeier, CEO Valiant.

Die Wirtschaftsprüfungsfirma KPMG hat zusammen mit der Valiant-Spitze das Ergebnis ihrer Überprüfung des Aktienhandels bekannt gegeben. Alles paletti, hiess es gestern. Die Anleger wollen das noch nicht so recht glauben.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

26

Okt

2010

Regionalbanken im Vergleich

Gemessen am Substanzwert sind die Aktien der Regionalbanken im Kanton Bern mehrheitlich günstig bewertet.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

22

Sep

2009

Vierte Säule: Raiffeisen kann man es nie recht machen

Sie kennen das Gefühl: Geht es einem zu gut, wird man leicht übermütig. Manchmal geht es mir zu gut, ich werde übermütig und publiziere die Zinsen ausgewählter Banken. Zoff ist programmiert.

mehr lesen

Do

01

Feb

2007

Help Point: Ist die Bank Coop eine richtige Bank?

Frage: Ich habe gelesen, dass die Bank Coop keine richtige Bank ist, sondern bloss eine Betriebskasse. Sie sei weder dem Bankengesetz noch der Kontrolle der Bankenkommission unterstellt. Da ich bei der Bank Coop ein Vorsorgekonto 3a eröffnen möchte, frage ich mich nun, wie es um die Sicherheit einer allfälligen Einzahlung bestellt ist. U.T. in U.

mehr lesen

Fr

26

Mai

2000

Die BEKB schafft den Basiszins ab

Das Hauptgebäude der BEKB am Bundesplatz.
Das Hauptgebäude der BEKB am Bundesplatz.

Die Berner Kantonalbank ersetzt den Basiszinssatz für Wohnbauhypotheken durch einen Durchschnittszinssatz, der monatlich veröffentlicht wird. Gleichzeitig erhöht sie den Zinssatz auf den 1. August.

mehr lesen 0 Kommentare

Claude Chatelain