Hypotheken

So

26

Aug

2018

Dem Eigenmietwert droht der Abriss

Der Hauseigentümerverband startete zig Anläufe, um den Eigenmietwert abzuschaffen – ohne Erfolg. Doch diesmal könnte es klappen.

mehr lesen

So

28

Jan

2018

Gopfried Stutz: «Ich bin so etwas wie der Festhypotheken-Typ»

Als bodenständigen Kerl fühle mich dann wohl, wenn ich nicht den Launen der Finanzmärkte ausgesetzt bin und wenn ich weiss, dass ich mit meinem Einkommen in der Lage bin, den Schuldzins zu bezahlen.
Als bodenständigen Kerl fühle mich dann wohl, wenn ich nicht den Launen der Finanzmärkte ausgesetzt bin und wenn ich weiss, dass ich mit meinem Einkommen in der Lage bin, den Schuldzins zu bezahlen.

Die häufigste Frage, mit der ich im Kollegenkreis konfrontiert werde, lautet: «Du Clödu, was rätst Du mir für eine Hypothek?»

mehr lesen

Di

22

Nov

2016

Vierte Säule: Die UBS findet die Idee von Raiffeisen ein Spiel mit dem Feuer

Dank der sündhaft tiefen Zinsen scheint der Kauf eines Eigenheims auch für kleinere Budgets erschwinglich zu sein. Doch häufig macht der potenzielle Käufer die Rechnung ohne die Bank. Sie überprüft, ob man in der Lage wäre, mit seinem Lohn auch einen Hypothekarzins von 5 Prozent zu verkraften. Sie erstellt dazu eine sogenannte Tragbarkeitsrechnung.

mehr lesen

Di

28

Apr

2015

«Verhandeln Sie nie über AGB»

Thomas Koller, Uni Bern.
Thomas Koller, Uni Bern.

Nicht selten enthalten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken zweifelhafte Klauseln, die für den Kunden nachteilig sein könnten. Dennoch rät Rechtsprofessor Thomas Koller, nie über AGB zu verhandeln.

mehr lesen

Di

26

Aug

2014

25 Jahre den gleichen Zins – «schlaf guet»

Lange Jahre keine bösen Überraschungen an der Zinsfront – da kann man es sich gemütlich machen.
Lange Jahre keine bösen Überraschungen an der Zinsfront – da kann man es sich gemütlich machen.

Wem die Budgetsicherheit wichtiger ist als ein  möglichst tiefer  Zins,  der schliesst eine langfristige Hypothek ab – unter Umständen gar von 25 Jahren. Die Versicherer sind hier federführend.

mehr lesen

Di

17

Jun

2014

Festhypotheken sind wieder billiger geworden

Der Zins für fünfjährige Festhypotheken nähert sich wieder dem Rekordtief – ganz entgegen früheren Prophezeiungen. Und doch ist die Fünfjährige nicht in jedem Fall das Gelbe vom Ei.

mehr lesen

Di

09

Jul

2013

«Das Timing ist nicht massgebend»

Lorenz Heim.
Lorenz Heim.

Lorenz Heim vom Hypothekenzentrum in Zürich hat sein Haus zu 100 Prozent mit einer Libor- Hypothek finanziert. Das will er aber nicht jedermann angeraten haben.

mehr lesen

Do

02

Dez

2010

Nun profitieren auch Mieter von den extrem tiefen Zinsen

Wenn die Zinsen auf breiter Front sinken, müssen früher oder später auch die Mieten angepasst werden. Dies ist nun der Fall.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Mai

2010

Hypozinsen sind so tief wie noch nie

Fünfjährige Festhypotheken sind für unter 2 Prozent zu haben. So billig wie noch nie. Die Frage ist nicht, ob sie noch weiter fallen. Die Frage ist, wann der Trend kehrt. Derzeit deutet noch nichts auf eine Wende hin.

mehr lesen

Mo

16

Jun

2008

Zinsen sind ab Herbst frei von politischen Fesseln

Der Hypozinsanstieg dürfte sich noch fortsetzen: Wenn im Herbst den variablen Hypotheken die politischen Fesseln abgelegt werden, können die Kantonalbanken die Hyposätze eher wieder den Marktbedingungen anpassen.

mehr lesen

Sa

27

Okt

2007

Chatelain rät: Das Haus ist schuldenfrei - ist das klug?

Ich weiss, man kann nicht generell sagen, ob man eine Hypothek abzahlen soll. Bei meinen Eltern läuft am 1. Dezember die Festhypothek ab. Sie lebten immer nach dem Vorsatz, im

Alter ein schuldenfreies Haus zu haben, wie auch ihre noch lebenden Onkel und Tanten ein schuldenfreies Haus haben. Könnten Sie mir Vor- und Nachteile nennen?

A. M., via E-Mail

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

06

Okt

2007

Chatelain rät: Kann ich die Festhypothek kündigen?

Im November 2005 habe ich bei der CS eine 10-jährige Festhypothek abgeschlossen. Nun wurden mir von der Säule 3a 60000 Franken ausbezahlt. Ich möchte damit die Hypothek amortisieren. Doch mein Bänkler meint, das ginge erst am Ende der Laufzeit, im November 2015. Was meinen Sie, hat der Bänkler wirklich das letzte Wort gesprochen?

F. K., Henggart ZH

mehr lesen

Mi

13

Jun

2007

Chatelain rät: Wer rechnet, zahlt sie ab

Frage: Demnächst läuft meine Festhypothek von 250000 Franken ab. Eine andere Hypothek läuft weitere zwei Jahre. Daneben verfüge ich in der Säule 3a über gut 60000 Franken, welche ich in Fonds angelegt habe. Soll ich mit diesem Geld die Hypothek amortisieren? Ich bin 55 Jahre alt. A. M., Zollikofen BE

mehr lesen

Mi

14

Mär

2007

Chatelain rät: Bei Banken ist es wie in einem Basar

Bei den Banken muss man feilschen wie in einem orientalische Basar.
Bei den Banken muss man feilschen wie in einem orientalische Basar.

Frage: Ende Monat läuft meine Festhypothek von 250000 Fr. ab. Daneben habe ich noch eine andere Hypothek von 100000 Fr., die in zwei Jahren abläuft. Was soll ich nun? Ich habe gehört, die variablen Hypotheken seien derzeit die günstigsten. Die Belehnung des Hauses beträgt 65 Prozent. S. S., Tafers FR

mehr lesen

Mi

07

Feb

2007

Chatelain rät: Soll ich die Hypothek amortisieren?

Frage: Mein Pensionskassenguthaben beläuft sich auf 350000 Franken. Die Hypothek beträgt 200000 Franken. In fünf Jahren werde ich die Schweiz wieder verlassen. Lohnt es sich, die Hypothek schon heute abzuzahlen, um damit Steuern zu sparen? D. C., via E-Mail

mehr lesen

Do

01

Feb

2007

Help Point: Soll ich Hypothek zurückzahlen?

Frage: Die Pensionskassenrenten werden immer kleiner, obwohl ich immer mehr Geld einzahle. Sollte man deshalb heute nicht eher mit dem Pensionskassengeld die Hypothek zurückzahlen, um fast schuldenfrei die Pension zu erreichen? Oder ist es trotzdem besser, die Hypothekarzinsen nach der Pensionierung aus der Rente zu bezahlen? B. W. in B.

mehr lesen

Do

18

Jan

2007

Help Point: Soll ich die Schulden zurückzahlen?

Frage: Meine Hypothek läuft bald ab. Nun frage ich mich, ob ich die Schulden nicht mit Geldern der zweiten Säule amortisieren soll, sind doch die Zinsen für Hypotheken deutlich höher als noch vor zwei Jahren. Ich bin 56 Jahre alt und werde mir bei der Pensionierung das Kapital auszahlen lassen. Spricht etwas gegen mein Ansinnen? D.R. in B.

mehr lesen

Do

22

Jun

2006

Chatelain rät: Holen Sie mehrere Offerten ein

Frage: Sie hatten kürzlich empfohlen, die Hypothek bei einer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen. Das sei günstiger. Die Hypotheken der Versicherungen sind doch nur deshalb günstiger, weil die Versicherer gleichzeitig eine Lebensversicherung abschliessen können. Mir wurde gesagt, die Versicherer vergäben nur an eigene Kunden Hypotheken. L. I., via E-Mail

mehr lesen

Do

15

Dez

2005

Vergessen Sie den Versicherer nicht

Die Schweizer Versicherer sind im Hypothekargeschäft zu einem ernst zu nehmenden Player geworden. Vor allem, seit für die Kreditgewährung Gegengeschäfte nicht mehr Bedingung sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Dez

2005

Portfolio-Hypothek: Wenn die Zinsen nicht mitspielen

UBS in Zürich
UBS in Zürich
Um die vor acht Jahren gestartete Portfolio-Hypothek der UBS ist es ruhig geworden. Kein Wunder: Die Zinsentwicklung der letzten Jahre macht den Ersatz der variablen Hypothek wenig attraktiv.
mehr lesen

Sa

16

Jul

2005

Chatelain rät: "Ich tue mich soooo schwer"

Frage: Sie hatten zu längerfristigen Festhypotheken geraten. Die Bank empfiehlt mir ebenfalls eine langjährige, sogar eine achtjährige Hypothek. Bekannte von uns meinen jedoch, es sei keinesfalls sicher, dass die Zinsen bald ansteigen. Und wenn ich mich dann langfristig anbinde, würde ich mich ärgern, all die Jahre zu hohe Zinsen zu zahlen und nicht mehr aussteigen zu können. Können Sie mich aus meinem Dilemma befreien? A. S. via E-Mail

mehr lesen

Sa

27

Nov

2004

Chatelain rät: Soll ich die Festhypothek anbinden?

Frage: Meine Festhypothek läuft im Dezember 2005 ab. Mir graut beim Gedanken, dass ich dann für eine fünfjährige Festhypothek wieder über 4 Prozent bezahlen muss, während ich heute eine solche zu 3,2 Prozent abschliessen könnte. Würde es sich denn allenfalls lohnen, aus der bestehenden Festhypothek auszusteigen und diese durch eine neue zu ersetzen? Wäre das überhaupt möglich? A.S. via E-Mail.

mehr lesen

Mi

24

Nov

2004

Chatelain rät: Variabel oder fest? Das ist die Frage

Frage: Meine langjährige Festhypothek läuft auf den 1. Februar ab. Nun bin ich unschlüssig, ob ich wieder eine Festhypothek oder doch lieber eine variable wählen soll. Alle raten mir zu einer Festhypothek. Leider muss ich sagen, dass ich ein gebranntes Kind bin. Ich habe jahrelang über 4 Prozent bezahlt. Mit einem variablen Zinssatz wäre ich viel besser gefahren. U.S. Sursee

mehr lesen

So

12

Sep

2004

Richtig gemixt, schenkt ein

Welche Hypothek ist für mich die beste? SonntagsBlick zeigt verschiedene Möglichkeiten.

mehr lesen

Sa

23

Nov

2002

Chatelain rät: Hypothek? Machen Sie aus einer zwei

FRAGE: Ende Monat läuft meine Festhypothek aus. Ich bezahlte während fünf Jahren einen Zins von 4,5 Prozent. Nun offeriert mir die Bank 3,625 für eine variable Hypothek. Festhypotheken zwischen zwei und sieben Jahren kosten zwischen 2,5 und 3,755 Prozent. Was würden Sie an meiner Stelle tun? F. G. Flüelen.

mehr lesen

Sa

08

Sep

2001

Ich empfehle Ihnen eine Festhypothek

Frage: Da meine Festhypothek ausläuft, hat mir die UBS ein Angebot für eine Classic-Hypothek auf drei Jahre unterbreitet. Der Zinssatz beträgt bis Ende Jahr 4,35 Prozent und soll danach je nach Zinsentwicklung nicht über 4,75 und nicht unter 3,95 Prozent fallen. Würden Sie mir das empfehlen? H. S. Herzogenbuchsee

mehr lesen

Fr

26

Mai

2000

Die BEKB schafft den Basiszins ab

Das Hauptgebäude der BEKB am Bundesplatz.
Das Hauptgebäude der BEKB am Bundesplatz.

Die Berner Kantonalbank ersetzt den Basiszinssatz für Wohnbauhypotheken durch einen Durchschnittszinssatz, der monatlich veröffentlicht wird. Gleichzeitig erhöht sie den Zinssatz auf den 1. August.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Jan

2000

So werden Ihre Hypotheken nicht zur Hypothek

Die BEKB hat letzte Woche den Basissatz für variable Hypotheken auf 4 Prozent erhöht.
Die BEKB hat letzte Woche den Basissatz für variable Hypotheken auf 4 Prozent erhöht.

An den Finanzmärkten flackerten Anfang Jahr neue Zinsängste auf. Steht eine neue Hypozinsrunde vor der Tür? Einiges deutet darauf hin. Deshalb sind dreijährige Festhypotheken von 4,5 Prozent zurzeit attraktiv.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

24

Feb

1999

Rat in der BZ: Die Bank weigert sich, den Hypozins zu senken

Das Ferienchalet auf dem Rosswald oberhalb Brig hat nicht die gleiche Objektbonität wie das Einfamilienhaus in Bern.
Das Ferienchalet auf dem Rosswald oberhalb Brig hat nicht die gleiche Objektbonität wie das Einfamilienhaus in Bern.

Wir besitzen ein Einfamilienhaus in der Umgebung von Bern und ein Ferienhaus im Wallis. Beide Häuser sind mit Hypotheken der Gewerbekasse in Bern belastet. Auf den 1. Mai 1998 hat die Bank den Zinssatz für die Hypothek unseres Einfamilien-hauses von 4,25 auf 4 Prozent gesenkt; soweit erfreulich. Leider tat sie dasselbe nicht mit der Hypothek im Wallis. Dies mit der Erklärung, dass Ferienhäuser höher belastet werden. Eine Begründung für diesen Entscheid wurde nicht abgegeben. I.K.

mehr lesen

Claude Chatelain