Ratgeber

So

04

Mär

2018

Gopfried Stutz: Vom Abzug für Kinderbetreuungskosten profitieren die Bessergestellten

Vergangene Woche bat mich die Kollegin: «Kannst du mir einen Steuerexperten empfehlen?» Dabei ist sie weder Firmeninhaberin oder selbständig, noch besitzt sie eine Wohnung. Aber sie hat ein Kind – und unverheiratet ist sie auch.

mehr lesen

Di

28

Nov

2017

So findet man den passenden Nachhaltigkeitsfonds

Gemäss einer Studie der Hochschule Luzern berücksichtigen 315 nachhaltige Fonds die Sozial- und Umwelt-verträglichkeit. Das Angebot ist doppelt so schnell gewachsen wie der Markt insgesamt.

 

 

mehr lesen

Di

21

Nov

2017

Der garantierte Zins auf dem Prüfstand

Die Finma will den technischen Zins abschafffen.
Die Finma will den technischen Zins abschafffen.

Die garantierten Leistungen von Sparversicherungen ­haben in den vergangenen Jahren stets abgenommen. Dies, weil die Finanzmarktaufsicht den technischen Zins stets nach unten korrigierte. Nun steht der garantierte Zins auf dem Prüfstand.

mehr lesen

So

05

Nov

2017

Gopfried Stutz: Tut mir leid, jetzt wirds kompliziert...

Der Arzt wird zu einem dringenden Hausbesuch gerufen. An der Haustür empfängt ihn die schluchzende Witwe: «Sie sind umsonst gekommen, Herr Doktor.» – «Nicht umsonst, nur vergebens!»

mehr lesen

So

22

Okt

2017

Gopfried Stutz: Auch Gutmenschen kaufen Aktien

Aus Beringen stammt der Mann, der wissen wollte, was es mit Aktionären auf sich hat. Bedankt auf die Antwort hat er sich leider bis heute  nicht.
Aus Beringen stammt der Mann, der wissen wollte, was es mit Aktionären auf sich hat. Bedankt auf die Antwort hat er sich leider bis heute nicht.

Ich soll doch mal erklären, was eigentlich ein Aktionär ist. Dies bat mich kürzlich ein Leser aus Beringen im Kanton Schaffhausen «Ist ein Aktionär ein Gumensch, der einer aktienkotierten Firma Geld zur Verfügung stellt und zwar aus Sympathie zur Firma?» Oder sei der Aktionär ein Schlechtmensch, der nur danach trachte, ohne eigene Arbeitsleistung Gewinne zu erzielen. «Ein so genannter Spekulations-Aktionär?»

mehr lesen

So

17

Sep

2017

Gopfried Stutz: Wer sich scheiden lässt, kriegt mehr AHV – meistens

Trotz der hohen Scheidungsrate (oder gerade darum) gibt es viele Männer und Frauen, die es im fortgeschrittenen Alter noch einmal versuchen – viele des Geldes wegen. Ich kenne aber auch solche, die es nicht tun – ebenfalls des Geldes wegen.
mehr lesen

So

27

Aug

2017

Gopfried Stutz: Was an Zahnspangen uncool ist

Wenn es eine Krankenzusatzversicherung gibt, die man vorbehaltlos empfehlen kann, so ist das die Zahnversicherung für Kinder. Aber Achtung: nicht die klassische Zahnversicherung für die Therapie von Karies, das Ziehen von Weisheitszähnen oder andere schmerzhafte Behandlungen! Ich spreche von der Versicherung, die Kosten für Zahnstellungskorrekturen mit Spangen und kieferorthopädische Behandlungen abdeckt.
 
mehr lesen

So

13

Aug

2017

Gopfried Stutz: Katze beisst Frau - wer bezahlt?

Ob Katzen- oder Hundebiss ist nicht einerlei.
Ob Katzen- oder Hundebiss ist nicht einerlei.

Erinnern Sie sich an «Gopfried Stutz!» vor drei Wochen? Da schrieb ich über einen Schweizer auf Kuba, der am Strand spazieren ging: Überfall. Rucksack weg. Handy weg. Versicherung will nicht zahlen. Wegen mangelnder Sorgfalt. Ombudsmann greift ein. Versicherung zahlt schliesslich doch.

mehr lesen

So

30

Jul

2017

Gopfried Stutz: Warum die Steuererklärung so kompliziert ist

Bruno Knüsel bei seinem Abschiedsinterview Ende Juli 2016 im begrünten Hof der Steuerverwaltung im Kanton Bern.
Bruno Knüsel bei seinem Abschiedsinterview Ende Juli 2016 im begrünten Hof der Steuerverwaltung im Kanton Bern.
Bruno Knüsel war 16 Jahre oberster Chef der Steuerverwaltung im Kanton Bern. In seinem Abschiedsinterview vor knapp einem Jahr sagte er mir, was man vorkehren müsste, damit die Steuererklärung auf einen Bierdeckel passt: Wenn nur noch ein einziger Abzug gelten dürfe. Man bräuchte dann lediglich Zivilstand, Einkommen und Vermögen anzugeben. Säule-3a-Abzug, Berufskostenabzug, Weiterbildungsabzug, Krankheitskostenabzug, Zweitverdienerabzug, Schuldzinsabzug, Liegenschaftsunterhaltsabzug und all die Kinderabzüge hätten auf einem Bierdeckel keinen Platz mehr.
mehr lesen

So

18

Jun

2017

Gopfried Stutz: Versicherungen, die mehr aus- als einschliessen

Schwierige Ehe: Wie Carmen und Robert Geiss geht es Tausenden. In der Rechtsschutzversicherungen sind die finanziellen Schäden einer Scheidung nie versichert - fast nie.
Schwierige Ehe: Wie Carmen und Robert Geiss geht es Tausenden. In der Rechtsschutzversicherungen sind die finanziellen Schäden einer Scheidung nie versichert - fast nie.

Im Zwist mit Krankenkassen verweisen Rechtsschutzversicherungen gerne an die Ombudsstelle - um selbst nicht tätig zu werden. 

mehr lesen

Claude Chatelain