Artikel mit dem Tag "vorsorgesteuern"


10. Juni 2014
Wie kann man Steuern sparen? Zum Beispiel indem man im Ausland Wohnsitz nimmt, aber vorher das Pensionskassenvermögen in den Kanton Schwyz überweist. Ein Vorgehen, das sehr lukrativ sein kann.
11. Mai 2010
Ärgerlich, wenn der Steuervogt den Kursgewinn bei einer Obligation besteuert. Das kommt vor, wenn es sich rechtlich nicht um einen Kapitalgewinn, sondern um eine Einmalverzinsung handelt.
04. Mai 2010
Leibrenten gehören zu jenen Lebensversicherungen, die noch relativ einfach zu verstehen sind. Überhaupt nicht einfach zu kapieren ist jedoch deren Besteuerung.
21. Juli 2009
Um Steuern zu sparen, sollte man nicht nur ein Konto 3a eröffnen, sondern mehrere. Und man sollte das Geld gestaffelt beziehen. Ein Tipp, der womöglich nicht immer gelten wird.
13. Januar 2009
«Sind Sie verheiratet, ist die gemischte Lebensversicherung zu empfehlen. Falls Sie im Konkubinat leben, sind Sie mit einer reinen Risikotodesfallversicherung besser bedient», erklärt der Berater. Normalerweise hat er Recht; nicht jedoch im Kanton Bern.
15. August 2007
Sie schrieben am 25. Juli, die Auszahlung der Einmalprämienversicherung vor dem 60. Altersjahr sei nur in Glarus steuerbar. Mein Berater hat mir etwas anderes gesagt. Ich müsse die Versicherung versteuern, wenn ich sie vor Alter 60 auszahlen lasse. Ich wohne aber im Kanton Zürich, nicht in Glarus. B. V., Flaach ZH.
14. Juli 2007
Frage: Von einer Versicherung werden mir 45000 Franken ausbezahlt. Nun habe ich ein Papier zur Unterschrift erhalten. Darauf muss ich angeben, ob die Versicherung die Kapitalauszahlung dem Steueramt melden darf. Andernfalls würde mir vom ausbezahlten Betrag eine Verrechnungssteuer von 8 Prozent in Abzug gebracht. Was soll das eigentlich? Was raten Sie? S. S., via E-Mail
21. Juni 2007
Sie haben im CASH vom 16. Mai 2007 über die Besteuerung von Rentenversicherungen geschrieben. Irritiert hat mich dabei die Aussage, wonach in rund der Hälfte der Kantone der Rückkaufswert einer Leibrente als Vermögen zu versteuern ist. Ist das im Kanton Zürich auch der Fall? B. S. in W. Die Besteuerung von Leibrenten ist ein Buch mit sieben Siegeln. Dank der Steuerharmonisierung sind zwar die kantonalen Unterschiede nicht mehr so krass wie auch schon, aber es gibt sie immer noch. Einer...
19. April 2007
Ich habe 1999 bei der Winterthur eine fondsgebundene Einmalprämienversicherung für 200'000 Franken abgeschlossen. Die Performance ist alles andere als gut. In zwei Jahren wird mir das Kapital ausbezahlt. Soll ich die Fondsanteile - es handelt sich um den CS Portfolio Fund Growth - schon heute verkaufen, zwei Jahre vor Vertragsende? A. b. in G.
14. Oktober 2006
Für den Steuervogt ist die Lebensversicherung nicht einfach eine Lebensversicherung. Je nach Versicherungstyp wird die Todesfallsumme unterschiedlich besteuert. Dies ist nicht im Interesse des Konsumenten.

Mehr anzeigen

Claude Chatelain