Artikel mit dem Tag "Grossbanken"


14. Oktober 2018
Dieser Tage erinnern wir uns an das düstere Jubiläum der UBS: das Zehnjährige ihrer Rettung durch die Eidgenossenschaft.
15. Juli 2018
Moritz Kaufmann berichtete kürzlich im SonntagsBlick darüber, wie Spezialisten der UBS mit statistischen Methoden vorhersagten, wer Fussballweltmeister wird. Deutschland sei der wahrscheinlichste WM-Sieger, hatten sie mit ökonometrischen Methoden herausgefunden. Zudem werde Argentinien mit einer Wahrscheinlichkeit von 74 Prozent das Gruppenspiel gegen Kroatien gewinnen.
22. August 2017
Indexfonds sind beliebt. Dies vor allem in der börsenkotierten Variante. Es gibt aber auch Indexfonds, die wie ein klassischer Anlagefonds funktionieren. Die Grossbanken haben solche eben erst lanciert.
30. April 2017
Das ist gelebte Aktionärsdemokratie, wie ich sie mir lobe», schwärmte der Kolumnist in der «Finanz und Wirtschaft». Dies, weil Aktionäre dank der Minder-Initiative überhaupt über die Vergütung abstimmen dürfen und der Vergütungsbericht in gewissen Fällen auch schon abgelehnt wurde. Dank dieser Aktionärsdemokratie hiess es nach der GV der Credit Suisse, CS-Präsident Urs Rohner habe eine «schallende Ohrfeige» erhalten.
22. November 2016
Dank der sündhaft tiefen Zinsen scheint der Kauf eines Eigenheims auch für kleinere Budgets erschwinglich zu sein. Doch häufig macht der potenzielle Käufer die Rechnung ohne die Bank. Sie überprüft, ob man in der Lage wäre, mit seinem Lohn auch einen Hypothekarzins von 5 Prozent zu verkraften. Sie erstellt dazu eine sogenannte Tragbarkeitsrechnung.
01. November 2016
Mir ist seit je aufgefallen, dass Raiffeisen-Kunden oft strukturierte Produkte im Wertschriftendepot haben. Mehr als bei anderen Banken. Das sind komplexe Finanzkonstrukte mit hohen und versteckten Gebühren. Mitunter enthalten sie Garantien, die von einer Gegenpartei geleistet werden. Diese kann auch hops gehen. Lehman Brothers steht als Beispiel dafür.
29. Juli 2016
Die beiden Grossbanken haben diese Woche überraschend gute Quartalszahlen präsentiert. Gut deshalb, weil sie besser ausgefallen sind, als Analysten erwartet haben.
11. Juli 2016
Viel ist geschrieben worden über die Credit Suisse und deren Aktienkurs, der letzte Woche erstmals unter 10 Franken gefallen ist. Auf einen kurzen Nenner gebracht, kennt die zweitgrösste Bank der Schweiz drei Probleme: ein allgemeines, ein neues und ein altes.
15. November 2015
Wir müssen uns etwa die Frage gefallen lassen, weshalb wir nur Anlageexperten von Regionalbanken zu Wort kommen liessen. Dabei hätten doch die beiden Grossbanken auch in Bern ausgewiesene Experten und würden grössere Kundenportefeuilles betreuen als Regionalbanken.
03. November 2015
Vor vier Jahren schrieb ich in dieser Spalte: «Eveline Widmer-Schlumpf wünsche ich mir im Verwaltungsrat einer Grossbank». Ich schrieb das für den Fall, dass die Finanzministerin nicht wiedergewählt werden sollte. Nun, die BDP-Bundesrätin wurde im Herbst 2011 bestätigt. Jetzt aber, nach ihrem Rücktritt, will ich mein Anliegen wiederholen.

Mehr anzeigen

Claude Chatelain