Artikel mit dem Tag "bvg"


23. Juli 2017
Heute wollen wir uns mit dem Koordinationsabzug in der beruflichen Vorsorge befassen. Wenn es Ihnen, liebe Leserschaft, bei dieser Wortschöpfung gleich ablöscht, habe ich volles Verständnis dafür. Doch wie wir wissen, strotzt die zweite Säule nicht nur von unverständlichen Fachbegriffen, sie ist auch heillos kompliziert. Und soll noch komplizierter werden.
25. Juni 2017
Hans Hess kämpft schon lange vergebens dafür, dass nur ein einziges Prozent der Pensionskassengelder mit etwas mehr Risiko angelegt werden kann: zur Finanzierung von Start-ups oder KMU mit soliden Geschäftsplänen. Das sagte der Swissmem-Präsident im SonntagsBlick vom vergangenen Sonntag.
17. August 2016
Der Pensionskassenverband appelliert an die Politik, bei der Rentenreform Kompromisse einzugehen. Das lässt sich locker sagen. Mit dem geplanten Paket können Pensionskassen gut leben.
16. August 2016
Bei der Volksinitiative «AHV plus», die am 25. September an die Urne kommt, sind die Meinungen gemacht: Die politische Linke ist dafür; die Rechte ist dagegen, und die Mitte hat derzeit nichts zu sagen. Es gibt nur Schwarz und Weiss.
09. August 2016
Wer im Alter den Job verliert und keine neue Stelle mehr findet, kann nicht auf eine lebenslange Rente der Pensionskasse hoffen. Man muss das Kapital beziehen. Das könnte sich ändern. Eine echte Besserung der Situation ist trotzdem nicht zu erwarten.
30. Mai 2016
Die Lebensversicherer setzen in der beruflichen Vorsorge verstärkt auf teilautonome Lösungen, bei welchen der Kunde Teile des Anlagerisikos selber trägt.
17. März 2016
Heute Abend stimmt die Gemeindeversammlung in Ittigen über die Sanierung der in desolatem Zustand befindlichen Personalvorsorgestiftung Bolligen-Ittigen-Ostermundigen (PSV BIO) ab. Für kommenden Dienstag ist das gleiche Thema an der Gemeindeversammlung in Bolligen traktandiert. Ostermundigen wird Mitte Jahr darüber befinden.
02. Februar 2016
Der Bundesrat will den Kapitalbezug in der 2. Säule einschränken. Laut Migros-Bank benachteiligt dies Leute mit tiefem Einkommen. Der Grund: Sie leben im Schnitt weniger lang.
15. Dezember 2015
Nach Gesetz könnten Angestellte mit hohem Einkommen die Anlagestrategie selber wählen. Doch die Arbeitgeber verspürten bisher wenig Lust, entsprechende Voraussetzungen zu schaffen. Dank einer Anpassung des Gesetzes könnte sich das ändern.
10. November 2015
Heute wollen wir uns mit der Altersvorsorge 2020 beschäftigen. Der Bundesrat möchte nämlich die Legal Quote der Lebensversicherer von 90 auf 92 Prozent erhöhen. Davon war bisher kaum die Rede, obschon der Ständerat lange über diesen Punkt debattierte. Schliesslich schmetterte er den bundesrätlichen Vorschlag mit grossem Mehr ab.

Mehr anzeigen

Claude Chatelain