Artikel mit dem Tag "auslandpolitik"


12. August 2018
Auf den Namen Dirk Müller können sich wohl die wenigsten einen Reim machen. Schon eher bekannt ist sein Spitzname Mister Dax. Zu dem kam der ehemalige Trader, weil er an der Frankfurter Börse seinen Arbeitsplatz direkt unter der Kurstafel des Deutschen Aktienindex hatte, eben des Dax. Wenn Medienvertreter zur Illustration ihrer Story die Kurstafel fotografierten, zeigten sie gern auch das ausdrucksstarke Gesicht des Börsenhändlers Dirk Müller.
04. Februar 2017
Ökonomen machen sich seit jeher für einen uneingeschränkten Freihandel stark. Das ist gut für das globale Wirtschaftswachstum. Dass aber nicht jeder einzelne davon profitiert, war allen klar, nur wollten sie nicht darüber sprechen.
31. Dezember 2016
Was wurden doch für Horrorszenarien skizziert für den Fall, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahl gewinnen sollte. Doch Anleger halten sich nicht an das Drehbuch der Wirtschaftspropheten. Und plötzlich geben sich auch die Ökonomen optimistisch.
10. Mai 2016
Nichts deutet darauf hin, dass Bernie Sanders der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden könnte. Zumindest aus einem Blickwinkel ist das zu bedauern. Der Senator aus dem Bundesstaat Vermont hat versprochen, die riesigen Finanzkonzerne zu zerschlagen, falls er ins Weisse Haus einziehen könne.
18. April 2016
Bei unaufhaltsamem Trump-Bashing besteht die Gefahr, frühere US-Präsidenten zu verklären. Der Philosoph Konrad Paul Liessmann hält die Demokratie der USA für stark genug, sodass Trump nicht mehr Unheil anrichten kann als das, was US-Präsidenten mitunter herbeiführten.
07. Juli 2015
Heute erzähle ich die Geschichte einer schrecklich unglücklichen Familie. Da ist die strenge Mutter Angela, korrekt, zielstrebig, vielleicht auch ein bisschen stur. Sie hat die Hosen an und durchaus das Zeug zu einer guten Mutter. Ihr zweiter Ehemann François ist ein jovialer, sympathischer Typ. Bei ihm hat man den Eindruck, dass er sich nicht so sehr um die Kinder kümmert. Er hat selber genug Probleme.
27. Juni 2015
Die Schweiz stellte in den achtziger und neunziger Jahren die viertgrösste Gästegruppe in Tunesien. Heute figuriert sie in der Statistik unter ferner liefen.
20. März 2015
«Wir nehmen uns die Frechheit heraus, den Euro als Spaltpilz und nicht als Klammer der europäischen Idee zu betrachten.» Philipp Vorndran liess nie Zweifel aufkommen, dass er die Einheitswährung als ein zum Scheitern verurteiltes Projekt betrachtet.
26. Februar 2015
Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis brachte gestern einen Schuldenschnitt erneut ins Gespräch. Er befindet sich damit in bester Gesellschaft. Laut namhaften Ökonomen gibt es keinen anderen Weg.
15. Januar 2015
«Die internationale Justiz ist erfolgreich», meint Carla del Ponte. Aber ohne politischer Wille läuft nichts.

Mehr anzeigen

Claude Chatelain