Artikel mit dem Tag "hypotheken"


Gopfried Stutz · 27. Januar 2019
Der offizielle Zins einer fünfjährigen Festhypothek beträgt bei der Migrosbank 1,08 Prozent; bei der Credit Suisse 1,2 Prozent und bei Postfinance 1,15 Prozent.
Vierte Säule · 22. November 2016
Dank der sündhaft tiefen Zinsen scheint der Kauf eines Eigenheims auch für kleinere Budgets erschwinglich zu sein. Doch häufig macht der potenzielle Käufer die Rechnung ohne die Bank. Sie überprüft, ob man in der Lage wäre, mit seinem Lohn auch einen Hypothekarzins von 5 Prozent zu verkraften. Sie erstellt dazu eine sogenannte Tragbarkeitsrechnung.
28. April 2015
Nicht selten enthalten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken zweifelhafte Klauseln, die für den Kunden nachteilig sein könnten. Dennoch rät Rechtsprofessor Thomas Koller, nie über AGB zu verhandeln.
26. August 2014
Wem die Budgetsicherheit wichtiger ist als ein möglichst tiefer Zins, der schliesst eine langfristige Hypothek ab – unter Umständen gar von 25 Jahren. Die Versicherer sind hier federführend.
17. Juni 2014
Der Zins für fünfjährige Festhypotheken nähert sich wieder dem Rekordtief – ganz entgegen früheren Prophezeiungen. Und doch ist die Fünfjährige nicht in jedem Fall das Gelbe vom Ei.
09. Juli 2013
Lorenz Heim vom Hypothekenzentrum in Zürich hat sein Haus zu 100 Prozent mit einer Libor- Hypothek finanziert. Das will er aber nicht jedermann angeraten haben.
02. Dezember 2010
Wenn die Zinsen auf breiter Front sinken, müssen früher oder später auch die Mieten angepasst werden. Dies ist nun der Fall.
27. Mai 2010
Fünfjährige Festhypotheken sind für unter 2 Prozent zu haben. So billig wie noch nie. Die Frage ist nicht, ob sie noch weiter fallen. Die Frage ist, wann der Trend kehrt. Derzeit deutet noch nichts auf eine Wende hin.
16. Juni 2008
Der Hypozinsanstieg dürfte sich noch fortsetzen: Wenn im Herbst den variablen Hypotheken die politischen Fesseln abgelegt werden, können die Kantonalbanken die Hyposätze eher wieder den Marktbedingungen anpassen.
27. Oktober 2007
Ich weiss, man kann nicht generell sagen, ob man eine Hypothek abzahlen soll. Bei meinen Eltern läuft am 1. Dezember die Festhypothek ab. Sie lebten immer nach dem Vorsatz, im Alter ein schuldenfreies Haus zu haben, wie auch ihre noch lebenden Onkel und Tanten ein schuldenfreies Haus haben. Könnten Sie mir Vor- und Nachteile nennen? A. M., via E-Mail

Mehr anzeigen

Claude Chatelain