Vierte Säule: Über Twitter

Verfolgen Sie das Geschehen an den Finanzmärkten via Twitter? Tops und Flops in alphabetischer Folge:

AktientippCH: der Account von Erfolgreichinvestieren.ch. Hoffentlich investieren die Urheber erfolgreicher, als sie twittern. Langweilig.

 

BjörnZern: Interessiert an Nebenwerten? Zern ist die Adresse.

Boerseonline: informiert gemäss eigenen Angaben «unabhängig, aktuell, analytisch und kompetent über Geldanlage». Leider deutschlandlastig.

Cash.ch: Was twittert «Cash»? Was twittert «cashInsider»? Die Macher verstehen vielleicht etwas von Finanzmärkten, aber nichts von Markenstrategie. Überflüssig.


cashInsider
: verweist auf Artikel auf «Cash.online»; kommentiert gescheit, dürfte selektiver sein. Interessant.


Dirk
Müller: Früher war Mister Dax auch mal originell. In jüngster Zeit meist Lieferant wenig aussagekräftiger Konjunkturdaten. Fantasielos.


DieBörsenblogger
: zwitschert, was es auf der eigenen Homepage zu lesen gibt. Führt die Rubrik mit dem anbiedernden Titel «Grüezi Zürich». Lesenswert.


Dividendenperle
: Ideenlieferant für Zinslipicker. Selten mit einer Wertung. Unkonstant.


Finanz
u. Wirtschaft: verweist auf Artikel, für die man sich einloggen muss. No-go.

Finanzen.ch: Das Finanzportal der Springer-Medien lässt keine Börsennachricht aus, wie ein Nachrichtendienst. Gähn.


mein
-aktientipp: hält nicht, was der Titel verspricht: publiziert eine Flut von Daten. Etikettenschwindel.


Michael
Ferber: Der Kollege von der NZZ twittert durchaus interessante Beiträge seines Blattes. Schade, dass er auch die uninteressanten twittert.


Paul
Krugman: twittert zwar nicht über Aktien. Dafür muss man die Kolumne des Nobelpreisträgers nicht mehr in der «New York Times» suchen. Lesenswert.


Schwarzer
Schwan: warnt vor Börsencrash, Finanzkrise, Kurseinbruch, Spekulationsblase. Höchstens ein Tweet pro Monat. Faulpelz.


Schweizeraktien
: hält auch nicht, was der Name verspricht: müsste Nebenwerte Schweiz heissen. Bedeutungslos.


Vierte
Säule: der Account dieser Kolumne: kein Börsenticker, keine Aktientipps, keine Datenflut. Zwitschert über die erste, zweite und dritte Säule. Kompetent und cool

 

Erschienen in der BZ am 2. September 2014

Claude Chatelain