Vierte Säule: Über den irreführenden Begriff "Too big to fail"

Der Begriff «Too big to fail» ist irreführend. Nicht weil die UBS zu gross ist, konnte sie nicht fallen gelassen werden, sondern weil sie zu wichtig ist. «Too important to fail», müsste es folgerichtig heissen. Nestlé ist grösser als die UBS und könnte trotzdem fallen gelassen werden, ohne dass durch eine Kettenreaktion die gesamte Volkswirtschaft bis ins Mark getroffen würde.

Gegenwärtig befindet sich noch ein anderes Unternehmen in den Schlagzeilen, welches nach meiner Einschätzung «Too important to fail» ist. Im Vergleich zur UBS handelt es sich um einen Mikrobetrieb. Der Umsatz beträgt gerade mal 14 Milliönchen. Ob ich mit Touristikern, Behörden oder Politikern spreche, alle sagen sie das Gleiche: Die Bergbahnen Meiringen-Hasliberg darf man nicht fallen lassen. Das wäre für die gesamte Region eine kleinere Katastrophe. Mittlerweile hat der Verwaltungsrat ein Gesuch um Nachlassstundung eingereicht. Später werden irgendmal die Gläubiger Haare lassen. Und wer weiss: Als Darlehensgeber muss schliesslich sogar der Kanton Bern einen Teil der Zeche bezahlen.

 

Wie bei den Grossbanken herrscht also auch bei der genannten Bergbahn ein faktischer Rettungszwang. Ist deshalb vor vier Jahren bei der Fusion der Sportbahnen Hasliberg-Käserstatt und der Meiringen-Hasliberg-Bahnen auf den nötigen Kapitalschnitt verzichtet worden? Haben dank der faktischen Staatsgarantie die Verantwortlichen den Schuldenberg derart anwachsen lassen, dass im letzten Jahr ein Drittel des Umsatzes für die Zahlung der Schuldzinsen verwendet werden musste?  Darüber kann man nun streiten. Unbestreitbar ist jedoch die Tatsache, dass sich die Stimmbürger der Gemeinde Meiringen gegen eine 400 000 Franken teure Beteiligung an einer neuen Aktiengesellschaft ausgesprochen hatten, welche neue Beschneiungsanlagen erstellen sollte. Die Meiringer können gut Nein sagen. Ihre Bahn wird deshalb nicht zugrunde gehen. Sie ist «too important to fail».

 

Erschienen in der BZ am 17. Mai 2011

Claude Chatelain