Wenn eine Deutsche einen Schweizer heiratet

FRAGE: Ich bin 66, Deutsche, beziehe eine kleine Pension. Wenn ich nun einen verwitweten Schweizer Rentner heirate, würde er dann mehr bekommen oder würde ihm etwas abgezogen? G.E. Mannheim.

 

ANTWORT: Wenn zwei Rentner heiraten, welche beide eine schweizerische AHV-Rente erhalten, so werden die beiden Renten auf 150 Prozent der Maximalrente plafoniert. Dann gibts also höchstens 3090 Franken pro Monat. Wenn Sie einen Schweizer Rentner heiraten und gleichzeitig eine deutsche Rente erhalten, so wird die Rente des Schweizers nicht plafoniert. Dafür aber entfällt dem verwitweten AHV-Rentenbezüger der 20-prozentige Verwitwetenzuschlag nach Art. 35bis AHVG.

Erschienen im BLICK am 30. November 2002

Claude Chatelain